Downtown Vienna

Curated from Old New Vienna via Instagram 1 month ago
VIEW ON TWITER

(1932/ÖNB,Gerlach/Wikipedia) Mit freundlicher Unterstützung des Hochhauses Herrengasse! hochhausherrengasse.at Das Hochhaus Herrengasse wurde nach den Plänen der Architekten Siegfried Theiss und Hans Jaksch und den statischen Berechnungen von Rudolf Saliger zwischen 1931 und 1932 auf dem seit dem 1913 erfolgten Abbruch des Palais Liechtenstein ungenutzten Bauplatz errichtet, der in dieser Zeit mehrfach den Eigentümer gewechselt hatte und zuletzt ins Eigentum des Oesterreichischen Creditinstituts für öffentliche Unternehmen und Arbeiten gekommen war. Der Plan, in der Wiener Innenstadt in der Nähe des Stephansdoms ein Hochhaus zu errichten, war umstritten. Der Architekt Albert Linschütz rief in einer Zeitung der Stadt zum Widerstand gegen den Bau auf und erhielt unter anderem Unterstützung von Josef Frank, der ebenfalls Bedenken wegen des Stadtbilds hatte. Anderen wiederum war es sogar noch zu niedrig und die Zeitungen nannten es zum Teil scherzhaft „Hochhäuserl“. Oskar Strnad etwa forderte ein mindestens 200 Meter hohes Hochhaus. Achleitner fasst die Debatte so zusammen: Die Bezeichnung "Hochhaus" wurde schon während der Bauzeit angezweifelt, für die Wiener ein Grund mehr, darauf zu beharren. Nach den 18 Monate dauernden Bauarbeiten wurde am 17. November 1932 das Haus in Anwesenheit von Bundespräsident Wilhelm Miklas eingeweiht. Ende 1932 zogen bereits die ersten Mieter ein. Das Haus ist in Familienbesitz. Die Errichtung des rund 50 Meter hohen Hauses in der Herrengasse in Wien bedeutete einen Prestigeerfolg für die christlich-soziale Staatsregierung, die die Errichtung des Gebäudes gefördert hatte, nachdem die sozialdemokratische Stadtregierung mit der Errichtung eines Gemeindebaus in Form eines Hochhauses im 9. Wiener Gemeindebezirk Alsergrund gescheitert war. Erst nach der Zäsur des Zweitens Weltkriegs kam es in Wien zum Bau weiterer Hochhäuser: das erste unter sozialdemokratischer Herrschaft in Wien errichtete Hochhaus war der Ringturm – ein Bürohaus – und kurz danach das Matzleinsdorfer Hochhaus als Bestandteil des Theodor-Körner-Hofs, eines Gemeindebaus. #onv1010 #hochhausherrengasse #freiluft #visitour #panoramaraum #wien #vienna #oldnewvienna Hochhaus Herrengasse
#viennanow #tourismvienna #secession #karlsplatz #modernism #vienna #wien #austria #igersaustria #igervienna #sculpture #lettering #architecture #picoftheday #art #culture #travelawesome...
Pedro Alcarria Viera
4 months ago
Maria Andres
4 months ago
A FAIR evening in a not so fair world gives us a fair chance to hope for...
Sabine Pata
5 months ago
Dr. Matt trifft zum Gespräch Oksana Lyniv, die ukrainische Dirigentin, die seit September 2017 Chefdirigentin der Grazer...
Art Institute Vienna
7 months ago
oooh W I E N ♥️ #weloveyou #baldkommtderfrühling #wienvonoben #wow #wien #schoaf #cityphotography Hochhaus Herrengasse
Radio Arabella
7 months ago
#hochhaus #herrengasse #theissundjaksch #30s #52m #view #openhousevienna #architecture #archilovers #architectureporn #peoplelookingatthestephansdom #stephansdom #136m
Cam Winston
1 year ago
Heiner Walter
1 year ago
 
View all entries for Stiegenhäuser
View all entries for Vintage Vienna
View all entries for Hochhaus Herrengasse
Powered by curatedmedia.io - About/Contact/Legal